| Drucken |
hydro 01 thumb
 
hydro 02 thumb
 
hydro 03 thumb
 
hydro 04 thumb
Hydrokultur Pflegeanleitung

Ihre Hydropflanze ist in Tongranulat gepflanzt und hat somit keine Erdteile im Wurzelbereich. Die Wurzeln stehen im Wasser und müssen aber von Zeit zu Zeit abtrocknen können, um Fäulnis zu vermeiden.

Hierzu füllen Sie das Wasser im Pflanzgefäß soweit auf, dass der Schwimmerkopf im mittleren Anzeigebereich Ihres Kontrollglases (optimal) steigt.

Nun lassen Sie den Wasserstand bis zur unteren Anzeige (minimal) absinken und 1 bis 2 Tage den Wurzelbereich abtrocknen. Füllen Sie erneut bis zur mittleren Anzeige auf.

Vorsicht!

Die obere Anzeige (maximal) dient nur zum Auffüllen bei anschließender längerer Abwesenheit (z. B. Urlaub) und sollte deshalb selten benutzt werden.

Zur Düngung verwenden Sie den speziell für Hydrokultur entwickelten Lewatit-Dünger. Es handelt sich hierbei um einen Langzeitdünger mit 3 bis 4 Monaten Wirkungszeit.

Je nach Pflanzengröße geben Sie 1 bis 2 Meßkappen über das Tongranulat und spülen es anschließend mit Leitungswasser ein.

Sie können am drehbaren "roten Kopf" Ihres Wasserstandanzeigers den nächsten Düngetermin markieren.

Pflege der Pflanzen!!!

Entfernen Sie regelmäßig bei Ihren Pflanzen abgestorbene Pflanzenteile, damit diese nicht in den Wurzelbereich gelangen und dort Fäulnis hervorrufen!