Ursteinsalz • Millionen Jahre altes Heilmittel

salzbergwerkjogging

Ursteinsalz der Zechsteinzeit aus Polen

Das Ursteinsalz ist ein Kristallsalz, das aus den Salzablagerungen der Urmeere vor etwa 255 Millionen Jahren stammt. [ Mehr bei Wikipedia ]

Kristallsalz und Kristallsalzsteine

Es empfiehlt sich bestens für den täglichen Gebrauch zum Salzen von Speisen. Im Gegensatz zum üblichen Kochsalz, hat Steinsalz eine positive Wirkung auf die Gesundheit, ist chemisch unbehandelt und frei von jeglichen Umweltgiften.

Etwa 84 enthaltene chemische Elemente sorgen nicht nur für körperliches Wohlbefinden, sondern führen nachweislich zu Linderung von Krankheiten, wie z.B. Schäden an Gelenken und Muskeln, Bluthochdruck, Allergien und Stoffwechselstörungen. Es fordert die Entwässerung einzelner Körperzellen, die Verdauung und schont Magen und Darm. [ Anwendungsvorschläge als PDF-Dokument ]

Biogenes Magnesium

Zur Erhaltung seiner Leistungsfähigkeit benötigt der Mensch Mineralstoffe. Ein wichtiger Mineralstoff ist Magnesium. [ Mehr im Mineralienatlas ]

Zwar ist in unserer Nahrung bereits ein gewisser Anteil Magnesium enthalten, doch gewisse Umstände fordern einen erhöhten Magnesiumbedarf. Sportler sowie Menschen, die im Alltag viel Stress haben, sollten zusätzlich Magnesium einnehmen. Ebenso sollten Frauen während ihrer Schwangerschaft und Stillzeit Magnesium einnehmen.

Magnesium wirkt beruhigend auf das Nervensystem und entspannt die Muskeln. Studien belegen, dass Magnesium das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen mindert und die Heilung vieler Krankheiten beschleunigt. Magnesium reguliert den Wasserhaushalt und kann bei Bluthochdruck zur Stabilisierung des Blutdrucks beitragen.

Bei uns erhalten Sie Ursteinsalz, Kristallsalzsteine und Magnesium.

Für den Betrieb unserer Webseite nutzen wir Cookies. Bei Ablehnung, stehen möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung.